Video-Interview #1 Prof. Dr. Rita Wittelsberger (SRH)

Qualitätssiegel und Zertifizierung in der Prävention und Gesundheitsförderung

Im Zusammenhang mit Maßnahmen zur Qualitätssicherung und -entwicklung von Programmen und Interventionen in der Prävention und Gesundheitsförderung werden zunehmend Zertifizierungen vorgenommen und Qualitätssiegel vergeben. Diese Instrumente sollen zu mehr Transparenz und Sicherheit bezüglich der Qualität von Angeboten beitragen sowie die Orientierung in einem zunehmend unüberschaubarer werdenden „Gesundheitsmarkt“ erleichtern. 

Was steckt in und hinter diesen Siegeln, wie können sich sowohl Personen als auch Organisationen zurechtfinden und „die Spreu vom Weizen trennen“, wenn Qualitätssicherung „besiegelt“ werden soll? 

Wie sieht der derzeitige Stand dazu in Deutschland aus? 

Welche positiven Signale gibt es, wo liegen Hürden und Hindernisse?

Im Videointerview teilt Prof. Dr. Rita Wittelsberger,
Professorin für Therapiewissenschaften für den ausbildungsintegrierenden Studiengang Physiotherapie an der SRH Hochschule für Gesundheit am Campus Karlsruhe, aktuelle Forschungsergebnisse und schildert ihre Perspektive, beleuchtet Herausforderungen und gibt Impulse für eine Weiterentwicklung von Qualität im Bereich Prävention für die Zukunft.

Link zum Video:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert